Firmenprofil

Firma Biofrontera AG
Standort Leverkusen
Geschäftsfeld Ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von medizinischer Kosmetik und neuen Medikamenten zur Pflege und Behandlung von Haut- und Entzündungskrankheiten spezialisiert.
Technologien/Produkte Belixos® (Wirkkosmetikum), Nanoxosan® 30 (Rezepturkomponente)
Entwicklungsphase BF-200 ALA zur Behandlung von Aktinischer Keratose (zentralisierte europäische Zulassung), BF-derm1 zur Behandlung von schwerer chronischer Urtikaria (Phase II), BF-1 zur Migräne Prophylaxe (Phase I), 3 weitere präklinische Produkte
Partnerunternehmen nicht zutreffend
Eigenständige
Programme
Alle Produkte der Biofrontera werden eigenständig entwickelt.
Finanzierungen Biofrontera ist seit 2006 am geregelten Markt der Börse Düsseldorf gelistet
Investoren nicht zutreffend
Anzahl Mitarbeiter 20
Kontaktperson Anke zur Mühlen, Direktor IR & PR

Die Biofrontera AG entwickelt ein Produktportfolio von Medikamenten und Wirkkosmetika zur Behandlung und Pflege bei Haut- und Entzündungskrankheiten. Durch den Aufbau einer eigenen Vertriebsorganisation und die eigenständige Vermarktung der Produkte in ausgesuchten europäischen Ländern positioniert sich Biofrontera als junges, integriertes Spezialpharma-Unternehmen. Der Erwerb attraktiver Projekte kombiniert mit eigener Forschung ermöglichte Biofrontera den Aufbau eines verhältnismäßig breiten, risikobalancierten Entwicklungsportfolios. Neben dem bereits am Markt erhältlichen Wirkkosmetikum Belixos® befindet sich ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von hellem Hautkrebs bereits in der Zulassung. Biofrontera notiert am geregelten Markt der Börse Düsseldorf und anderen deutschen Wertpapierbörsen unter dem Börsenkürzel B8F und der ISIN Nummer DE0006046113.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.biofrontera.com

Zurück