Bio-IT, Big Data & E-Health

Ziele

  • Betrachtung von Schnittstellen-Themen zwischen Biotechnologie und anderen Industrien, insbesondere mit Fokus auf das Management großer Datenmengen
  • Erarbeiten politischer Handlungsempfehlungen zur Ausschöpfung des Potenzials von Gesundheitsdaten in der Forschung

Themen

  • Begleitung und Input zu den Gesetzesvorhaben des BMG im Bereich E-Health – (E-Health-Gesetz II, Einführung der elektronischen Patientenakte bis 2021)
    – Gesetzesvorschläge zur Anerkennung eines erleichterten Zweckbindungsgrundsatzes
    – Gesetzesvorschläge für ein Zugriffsrecht zu Forschungszwecken im SGB V
    – Vereinheitlichung nationaler Datenschutzgesetze
    – Schaffung einheitlicher Standards unter Einbeziehung von Bio-IT-Experten
    – Sektorenübergreifende Integration offener Schnittstellen
  • EU-Datenstrategie
  • Innovationsauftrag der Krankenkassen
  • Monitoring der KI-Strategie der Bundesregierung und ggf. Input
  • Begleitung und Input bei der Verbändeallianz E-Health
  • Begleitung und Input bei der BDI-Initiative „Gesundheit digital“

Leitung

Dr. Martin Pöhlchen Sinfonie Life Sciences Management GmbH
Robin Röhm apheris AI GmbH

Expertinnen und Experten aus den Mitgliedsunternehmen