Nachrichten von bionity.com

Längst keine Science-Fiction mehr: Deutschland will bei KI aufholen

(dpa) Wir tragen sie längst in der Hosentasche mit uns rum oder haben sie im Wohnzimmer stehen - Millionen Bundesbürger haben bereits jeden Tag Kontakt zu künstlicher Intelligenz (KI), wenn auch nur durch Siri im Telefon oder den Sprachassistenten Alexa. Doch die Unsicherheit ist groß: Vom Schrecken...

mehr…

Mit Platin-Nanopartikeln selektiv gegen Leberkrebszellen vorgehen

Obschon in den letzten Jahren immer mehr zielgerichtet wirkende molekularbiologische Krebsmedikamente entwickelt wurden, spielen klassische Chemotherapeutika in der Krebsbehandlung immer noch eine wichtige Rolle. Zu den letzteren gehören Platin-Zytostatika. Das sind Zellgifte, die auf Platin beruhen...

mehr…

Bayer kommt bei Prostatakrebs-Medikament Darolutamid voran

(dpa-AFX) Bayer kann sich beim Krebsmittel-Kandidaten Darolutamid mehr Hoffnung auf eine Zulassung machen. Laut Daten der Aramis-Studie führte eine Behandlung des nicht metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom mit Darolutamid in Kombination mit einer Hormontherapie (ADT) zu einem deut...

mehr…

Studie verknüpft Phthalate nicht mit erhöhtem Brustkrebsrisiko

In der bisher größten Studie über Phthalate und postmenopausalen Brustkrebs fand ein Forscher der University of Massachusetts Amherst Krebsepidemiologie keinen Zusammenhang zwischen dem Brustkrebsrisiko und der Exposition gegenüber Plastifizierungs- und Lösungsmittelchemikalien, die in gängigen Prod...

mehr…

Wettstreit zwischen menschlichem Immunsystem und bakteriellen Krankheitserregern

Zellbiologen der Universität Konstanz publizieren in der Fachzeitschrift „Current Biology“ neue Erkenntnisse über die rasante evolutionäre Anpassung des menschlichen Immunsystems: Umfangreiche Genomsequenzierungen ermöglichen Aussagen über die Entwicklung des Rezeptormoleküls CEACAM3 zur Erkennung v...

mehr…

Neue Therapiemöglichkeit bei aggressivem Blutkrebs entdeckt

Bei der häufigsten Form akuter Leukämie, der AML, wurde eine neue Therapiechance aufgezeigt. Forscher der Vetmeduni Vienna und des Ludwig Boltzmann Instituts für Krebsforschung identifizierten eine Schwachstelle des durch Mutationen verkürzten und dadurch onkogen wirkenden Proteins C/EBPα. Dieses is...

mehr…

Treibstoff für Innovationen: Evonik investiert in Start-ups

Evonik legt einen zweiten Fonds für Wagniskapital auf. Mit einer Einlage von 150 Mio. € wird das Gesamtvolumen auf 250 Mio. € mehr als verdoppelt. Der neue Venture-Capital-Fonds soll dem Konzern den Zugang zu zukunftsweisenden Technologien und innovativen Geschäftsmodellen sichern. Darüber hinaus di...

mehr…

Fachwissen aus erster Hand auf der größten analytica Vietnam aller Zeiten

2019 feiert die analytica Vietnam in Ho Chi Minh City nicht nur ihr zehnjähriges Jubiläum, sondern auch die bisher größte Veranstaltung ihrer Messereihe. Vom 3. bis 5. April 2019 präsentieren sich im Saigon Exhibition and Convention Center (SECC) rund 130 Aussteller aus 15 Ländern. Die Ausstellungsf...

mehr…

Wie Schlaf das Immunsystem stärkt

Ausreichend Schlaf ist für unser Immunsystem und die Abwehr von Krankheitserregern wichtig ‒ das wird allgemein angenommen und erscheint intuitiv richtig. Wie genau Schlaf jedoch bestimmte Immunfunktionen beeinflusst, ist noch nicht wissenschaftlich geklärt. Wissenschaftler der Universität Tübingen ...

mehr…

Wie das Ebola-Virus das Immunsystem in die Irre führt

Ein Forscherteam aus Tübingen und Göttingen hat im Fachjournal Cell Reports einen neuen Mechanismus beschrieben, wie das Ebola-Virus der Immunabwehr entkommt. Das Virus bringt infizierte Zellen dazu sogenannte „Täuschkörper“ freizusetzen. Diese führen das Immunsystem in die Irre, indem sie dessen ne...

mehr…