Förderprogramme & Preise

AUFRUF ZUR BEWERBUNG – Biotech-Business-Mission in Japan im Oktober

AUFRUF ZUR BEWERBUNG – Biotech-Business-Mission in Japan im Oktober

Das EU-Japan Centre for Industrial Cooperation organisiert eine Biotech-Business-Mission in Japan vom 7. bis 11. Oktober 2024. Das EU-Japan Centre for Industrial Cooperation ist eine gemeinnützige Organisation, die das gegenseitige Verständnis zwischen Europa und Japan durch geschäftliche Zusammenarbeit und Austauschprogramme fördern will.

Diese Mission ist eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, die in den Bereichen Pharma, Biotechnologie und Biowissenschaften tätig sind, ihre Produkte und Dienstleistungen zunächst vom 7. bis 8. Oktober 2024 in Osaka, Japans historischer pharmazeutischer Hochburg, und dann vom 9. bis 11. Oktober 2024 auf der BioJapan Expo, der größten Biotech-Partnerschaftsveranstaltung in Yokohama, zu präsentieren.

Als Aussteller haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu präsentieren und potenzielle Geschäftspartner aus Japan und anderen Ländern zu treffen. Sie werden die Möglichkeit haben, persönliche Gespräche mit Branchenexperten, Investoren und potenziellen Kunden zu führen, die Ihnen helfen können, neue Kontakte und Partnerschaften zu knüpfen, die sich als vorteilhaft für Ihr Unternehmen erweisen können. Dies kann Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu erweitern und neue Märkte zu erreichen.

Termine der Biotech-Business-Mission:

  • Vom 7. bis 11. Oktober 2024, in Japan
  • Anmeldeschluss: 6. Juni 2024
  • Verfügbare Plätze: 12

Das Programm richtet sich an EU-KMU und Cluster, die in den folgenden Sektoren tätig sind:

  • Entdeckung von Arzneimitteln
  • Unterstützung der Arzneimittelforschung einschließlich KI-gestützter Arzneimittelentwicklung
  • Regenerative Medizin
  • Digitale Therapeutika wie Arzneimittel-Geräte-Kombinationen, nicht-pharmakologische Therapiesysteme

Kosten:

  • Das EU-Japan-Zentrum übernimmt alle Kosten, die direkt mit der Mission zusammenhängen: den Stand auf der Messe, die Transferkosten von Osaka nach Yokohama, Partnerschaftsaktivitäten.
  • Von den teilnehmenden Unternehmen wird erwartet, dass sie die Kosten für die Reise nach/von Japan, die Unterbringung und die Lebenshaltungskosten, einschließlich der Kosten für Transport und Verpflegung vor Ort, selbst tragen.

Ziele des Programms:

  • Erkundung von Partnerschaftsmöglichkeiten mit japanischen Biotech-, Pharma- und Healthtech-Unternehmen
  • Treffen und Vernetzung mit potenziellen Geschäftspartnern in Japan
  • Schaffung neuer Geschäftsmöglichkeiten und Partnerschaften mit japanischen Unternehmen
  • Gewinnung wertvoller Einblicke und Kenntnisse über den japanischen Markt, um als KMU auf globaler Ebene wettbewerbsfähiger zu werden
  • Bereiten Sie den Boden für eine praktische Cluster-Kooperation mit japanischen Partnern als Cluster.

Weitere Einzelheiten und den Zugang zur Anmeldung finden Sie unter dem angegebenen Link:
www.eu-japan.eu/events/biotech-mission

Weitere Förderprogramme und Informationsplattformen:

Bescheinigende Stelle für die steuerliche F&E-Förderung
www.bescheinigung-forschungszulage.de

Aktuelle Bekanntmachungen zu Förderprogrammen und Förderrichtlinien des BMBF
www.bmbf.de

Gründungsoffensive Biotechnologie, GO-Bio und GO-Bio initial:
go-bio.de

Aktuelle Bekanntmachungen zu Förderprogrammen des BMEL/Projektträgers FNR
www.fnr.de

„Eurostars“ im Rahmen von EUREKA.
www.eurekanetwork.org

Bundesagentur für Sprunginnovationen
sprind.org

Horizont Europa
www.horizont-europa.de, ec.europa.eu

Die „Exportinitiative Gesundheitswirtschaft“ unterstützt Unternehmen mit vielfältigen Maßnahmen, Auslandsmärkte zu erschließen.
www.exportinitiative-gesundheitswirtschaft.de

Informationen zum Fonds für Business Angels vom Europäischen Investitionsfonds unter:
eif.org

Förderung externer Beratungsdienstleistungen:
innovation-beratung-foerderung.de

Industrielle Gemeinschaftsforschung:
aif.de

EXIST-Forschungstransfer:
www.exist.de

EXIST-Women:
www.exist.de/…exist-women.html

Das ZIM-Programm des BMWK
www.bmwk.de

INVEST Zuschuss Wagniskapital:
www.bafa.de

Gründungswettbewerb start2grow. Informationen unter:
www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de

„Förderung von projektbezogenen Markterschließungsmaßnahmen für KMU“ (Kurz: BMWK-Markterschließungsprogramm)
www.ixpos.de

Förderprogramm Industrielle Bioökonomie
www.bmwk.de

KMU-innovativ Bioökonomie
www.bmbf.de

Thema KMU-innovativ: Biomedizin
bmbf.de/…2022-07-15-Bekanntmachung-Biomedizin.html