21. CEO&CFO-Meeting im Bergischen Land

Zum 21. CEO&CFO-Meeting trafen sich die Vorstände und Geschäftsführerende der Biotechnologiebranche in diesem Jahr im rustikal renovierten Hotel Land Gut Höhne in Mettmann bei Düsseldorf. Die zweitägige Veranstaltung gab den Teilnehmenden bei knisternden Kaminfeuern und leckeren Speisen die Möglichkeit, sich in vertraulicher Atmosphäre über die Lage der Branche auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich bei Impulsvorträgen, Firmenpräsentationen, einer Podiumsdiskussion, Workshops und Vorträgen der Themensponsoren auf den neuesten Stand zu bringen. 

Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 21. CEO&CFO-Meetings der Biotechnologie-Branche © foerster fotografie & werbung
Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 21. CEO&CFO-Meetings der Biotechnologie-Branche © foerster fotografie & werbung

Nach der Begrüßungsrede vom Vorstandsvorsitzenden der BIO Deutschland, Oliver Schacht, gab Arndt Rolfs, CEO von Centogene, einen Einblick in die „Möglichkeiten der genetischen Diagnostik: Seltene Erkrankungen im Fadenkreuz von IT und Multiomics“.  Den Aufbau einer Diagnostikfirma im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Kommerz und Ethik stellte der langjährige Geschäftsführer der LifeCodexx, Michael Lutz, vor. Anna Eichhorn, Gründerin und Geschäftsführerin von Humatrix, sprach über „Gendiagnostik im Wandel der Zeit – vom Human Genome Project zur DNA-Diät“.

In einer Podiumsdiskussion tauschten sich Jürgen Eck (Brain), Klaus Pellengahr (Novozymes Berlin) und Carola Schropp (Hayim Group) mit BIO Deutschland-Geschäftsführerin Viola Bronsema über den aktuellen Stand der Bioökonomie aus. Enno Spillner, CFO von Evotec, diskutierte den geeigneten Finanzierungsmix für Biotech-Unternehmen in einem interaktiven Workshop mit den Teilnehmenden und erläuterte die Chancen auf dem US-amerikanischen Kapitalmarkt. Die Transformation ihrer Biotechnologie-Unternehmen durch die Entwicklung und Vermarktung eines Therapeutikums stellten Holger Zimmermann von AiCuris und Jens Schneider-Mergener vor. Letzterer hatte das Unternehmen Jerini gegründet und verkauft und steht seit Kurzen dem Management der Adrenomed vor. Zimmermann war Mitglied des Gründungsteams von AiCuris und ist heute CEO des Unternehmens. Einen Vortrag über „Die Rückkehr der Gentherapie – neue Herausforderungen für die Bioproduktion“ hielt Nicole Faust, CEO der CEVEC Pharmaceuticals.

Sponsoren der Veranstaltung waren AiCuris, KPMG, Miltenyi Biotec und Qiagen. Der Verband begrüßte außerdem die beiden neuen Fördermitglieder Novartis und Thermo Fisher bei der Veranstaltung. Das CEO&CFO-Meeting wird exklusiv für Geschäftsführer, Vorstandsvorsitzende und Finanzvorstände von Biotechnologie-Unternehmen ausgerichtet. Das jährliche Treffen findet an wechselnden Orten statt.

Zurück