Vorstand des BIO Deutschland

Prof. Dr. Kathrin Adlkofer
Prof. Dr. Kathrin Adlkofer

Prof. Dr. Kathrin Adlkofer gründete 2017 die Cellbox Solutions GmbH, deren operatives Geschäft sie als COO leitet. Im gleichen Jahr wurde Sie zur Lehrbeauftragten am Institut für Entrepreneurship und Business Development der Universität zu Lübeck ernannt. Prof. Adlkofer hat zudem weitere Unternehmen mitbegründet wie die CK Venture GmbH und die Vindex GmbH. Sie ist zudem Mitglied verschiedener wissenschaftlicher Gremien. Prof. Adlkofer ist begeisterte aktive Sportlerin, mehrfache Segelweltmeisterin und nahm zweimal erfolgreich an den Olympischen Spielen im Segeln teil. Sie promovierte an der ETH Zürich im Fach Molekularbiologie. Sie ist seit 2019 Vorstandsmitglied der BIO Deutschland.

Dr. Jürgen Eck

Dr. Jürgen Eck ist Geschäftsführer von bio.IMPAKT und Co-CEO & CTO der SymbioPharm GmbH sowie der SymbioGroup. Er ist Mitbegründer der BRAIN AG, einem ein Pionier-Unternehmen in der industriellen Biotechnologie. Er für die er bis 2015 als CTO fungierte und im Anschluss als CEO die Geschäfte bis 2019 führte. Dr. Eck wurde 2020 in den Bioökonomierat der Bundesregierung berufen, zudem ist er Mitglied in zahlreichen weiteren Gremien. Noch vor seiner Promotion in Biochemie an der Technischen Universität Darmstadt gründete er die BRAIN GmbH. Er ist seit 2019 Vorstandsmitglied der BIO Deutschland.

Norbert Hentschel, Schatzmeister

Norbert Hentschel ist seit 2010 Geschäftsführer der Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG mit Sitz in Bergisch Gladbach. Mit seinem Eintritt in das Unternehmen, Ende 2001, war er zunächst für die Bereiche Controlling, Konzernrechnungs­wesen und Informationstechnologie verantwortlich. Im Laufe der Jahre übernahm er weitere Bereiche und zusätzliche Aufgaben, wie z. B. die Durchführung von zahlreichen Akquisitionen, Gründung und Einbindung der asiatischen Vertriebsgesellschaften sowie die Fortentwicklung des Unternehmens im Umfeld von enormem Wachstum. Zuvor war Herr Hentschel bei der E.ON AG, Düsseldorf, im Bereich Konzernfinanzen tätig. Zwischen 1996 und 2000 war er zuletzt als Prüfungsleiter bei der Arthur Andersen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH beschäftigt. Herr Hentschel besitzt einen Abschluss als Diplom-Volkswirt der Universität zu Köln. Mitglied des BIO Deutschland-Vorstands ist er seit 2009. Das Amt des Schatzmeisters übernahm er 2019.

Jens Holstein

Jens Holstein ist Chief Financial Officer (CFo) bei BioNTech. Bevor er zu BioNTech kam, war Jens Holstein CFO der börsennotierten MorphoSys AG, wo er maßgeblich am Aufbau eines voll integrierten biopharmazeutischen Unternehmens beteiligt war. Bevor er 2011 zu MorphoSys kam, hatte er mehrere CFO-Positionen und allgemeine Managementaufgaben innerhalb der Fresenius SE Gruppe inne. So war er unter anderem als Regional CFO für die Region EME (Europa/Naher Osten) und als Geschäftsführer der Fresenius Kabi Deutschland GmbH tätig. Von 2006 bis 2010 war er Regional Chief Financial Officer der Fresenius Kabi Asia Pacific Ltd. mit Sitz in Hongkong.

Zuvor war Jens Holstein Geschäftsführer der Fresenius ProServe GmbH sowie Finanzvorstand und Arbeitsdirektor der Tochtergesellschaft Wittgensteiner Kliniken AG. Zuvor war er unter anderem Geschäftsführer der hospitalia care GmbH, kaufmännischer Leiter des Geschäftsbereichs Projekte & Service der Fresenius AG und kaufmännischer Leiter der hospitalia international GmbH. Holstein war außerdem mehrere Jahre in der Beratungsbranche tätig, unter anderem im Bereich M&A mit Positionen in Frankfurt und London. Er hat ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Münster. Er ist außerdem Non-Executive Mitglied des Board of Directors des weltweit tätigen Genomdiagnostik-Unternehmens Veracyte Inc.

Dr. Klaus Maleck

Dr. Klaus Maleck ist CFO der ITM Group, einem 2004 gegründeten, privaten radiopharmazeutischen Biotech-Unternehmen, und Operating Partner der Archimed SAS. Zuvor war Dr. Maleck als CEO der TETEC AG tätig, einem voll integrierten Entwickler und Hersteller für regenerative Medizin innerhalb der Aesculap/B Braun-Gruppe. Davor war er nach Stationen bei BioGeneriX, McKinsey & Company und Novartis für mehrere Jahre für die Evotec als Finanzvorstand tätig. Dr. Maleck promovierte an der Universität zu Köln im Fach Biochemie.

Roland Sackers

Roland Sackers ist Finanzvorstand und Managing Director der QIAGEN N.V. Neben den finanzbezogenen Geschäftsbereichen verantwortet Herr Sackers zentrale Unternehmensfunktionen wie IT, Unternehmenskommunikation (IR/PR) und den Einkauf. Des Weiteren leitet er die Initiative zur digitalen Transformation des Unternehmens. Im Rahmen der Coronavirus-Pandemie verantwortet Herr Sackers das Infektionsschutzprogramm des Unternehmens und die Koordination der Beziehungen zu nationalen und internationalen Behörden und Regierungen. Seit 2019 ist er Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Evotec SE. Herr Sackers hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster als Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Er trat 1999 bei QIAGEN ein und wurde 2004 zum Chief Financial Officer berufen. Davor war Herr Sackers in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen als Auditor tätig. Herr Sacker ist seit 2009 Mitglied des BIO Deutschland-Vorstands.

Oliver Schacht Ph.D. Vorstandsvorsitzender

Oliver Schacht, seit April 2020 CEO der OpGen Inc. in Rockville, MD, USA und Geschäftsführer der Curetis GmbH in Holzgerlingen (2011-heute), ist ein bekannter Experte in der Diagnostikbranche. Er war Mitgründer und Finanzvorstand der Epigenomics AG in Berlin und CEO der US-Tochter Epigenomics, Inc. (Seattle, USA). Er verfügt über umfangreiche Erfahrung mit der Entwicklung und Umsetzung von Strategien, Finanzierungsmaßnahmen (einschließlich zweier Börsengänge), Finanzwesen, M&A-Transaktionen und Kooperationsverhandlungen. Oliver Schacht erwarb sein Diplom in European Business Administration an der European School of Business in Reutlingen und London sowie einen Master- und Doktortitel an der University of Cambridge (Großbritannien). Während seiner Tätigkeit bei Mercer Management Consulting (heute Oliver Wyman) von 1995-1999 arbeitete er an Projekten in den Bereichen M&A, Wachstumsstrategien und Reorganisation in der pharmazeutischen Industrie, Biotechnologie und anderen Branchen. Zudem ist er Mitgründer einer ganzen Reihe von Start-up Unternehmen in der Biotech-Industrie, aber auch Unternehmen im Bereich Internet und Bildungswesen.

Oliver Schacht ist seit 2013 Mitglied des BIO Deutschland-Vorstands, dem er seit 2019 vorsitzt.

Dr. Kirsten Tief-Küry

Dr. Kirsten Tief-Küry ist seit 16 Jahren bei Thermo Fisher in verschiedenen Führungspositionen tätig. Sie ist Vorsitzende des Aufsichtsrats der Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH und Geschäftsführerin der Life Technology GmbH in Darmstadt. Sie leitet das Diversity und Inklusion Frauen Chapter Life Technologie in Europa. Dr. Tief-Küry ist eine weltweit tätige Führungskraft mit Erfahrung in den Bereichen Biotechnologie, Biopharma und Gesundheitswesen. Sie verfügt über Branchenerfahrung in den Bereichen Molekulardiagnostik, Krebs Genomik, Infektionskrankheiten, Point of Care und medizinische Geräte, klinische Labortests. Aufgrund ihrer Führungserfahrung hat sie mit globalen, funktionsübergreifenden Teams in den Bereichen strategische Planung, Geschäftsentwicklung, Portfoliovermarktung und Expansion in neue Märkte in der EMEA-Region, Asien und Südamerika Ergebnisse erzielt. Kirsten unterhält intensive Kontakte mit politischen Organisationen in Europa, sowie der WHO in den Bereichen der Gesundheitsfürsorge, um nachhaltiges Wachstum in Schwellenländern zu fördern, unter anderem durch klinische und kommerzielle Partnerschaften.

Dr. Sylvia Wojczewski

Dr. Wojczewski ist CEO der BioSpring GmbH und war 1997 Mitgründerin des Unternehmens. Mit Sitz in Frankfurt am Main ist dieses Unternehmen heute ein weltweiter Marktführer zur Herstellung und Analyse qualitativ hochwertiger Oligonukleotide für therapeutische und diagnostische Anwendungen in Forschung und Entwicklung, klinische Studien bis zur kommerziellen Nutzung. Dr. Sylvia Wojczewski studierte Chemie an der Goethe Universität in Frankfurt am Main, wo sie auch promovierte. Seit 2013 ist sie Mitglied es BIO Deutschland-Vorstands.

Dr. Holger Zimmermann

Seit 2015 ist Dr. Zimmermann CEO von AiCuris. Zuvor war er zwei Jahre als Geschäftsführer und stellvertretender CEO und sechs Jahre als CSO für das Unternehmen tätig und leitete die Virologie. Er war verantwortlich für das HCMV-Portfolio das 2012 erfolgreich an Merck & Co (MSD) auslizensiert wurde. Bis 2006 war Dr. Zimmermann Labor- und Projektleiter der Virologie der Bayer HealthCare. Er promovierte in Biologie an der Universität Köln und arbeitete sieben Jahre in wissenschaftlichen Institutionen, davon drei am Institut für Molekular- und Zellbiologie (IMCB) in Singapur. Dr. Zimmermann ist seit 2015 Vorstandsmitglieder der BIO Deutschland.